Aktivbau - Energiesparhäuser

Aktivbau Energiesparhäuser
Aktivbau Energiesparhäuser

Durch den hochwärmedämmenden YTONG-Stein lassen sich problemlos einschalige Energiesparhäuser realisieren - also ohne zusätzliche Wanddämmungen!

Durch die enormen Dämmeigenschaften sparen Sie nicht nur durch die mögliche Eigenleistung - Sie zahlen Jahr für Jahr nur einen Bruchteil der normalen Heizkosten. Je nach Ausstattungspaket versorgt eine Solaranlage mit Pelletheizung oder Wärmepumpe Sie still und umweltfreundlich mit viel warmen Wasser.

Am 01.02.2002 ist die EnEV EnergieEinsparVerordnung
in Kraft getreten.

Die EnEv löst die Wärmeschutzverordnung vom 16.08.1995 und die Heizanlagenverordnung in der Fassung vom 04.05.1998 ab.

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) www.kfw.de bietet verschiedene Förderkreditprogramme für Bauherren an.

Wir erstellen für Sie die notwendigen Berechnungen nach EnEV für ein KfW-Energiesparhaus 60 oder ein KfW-Energiesparhaus 40.